Startseite

Bowhunter Rossach

Die Bowhunter Rossach sind ein Zusammenschluss von Freunden des traditionellen Jagdbogensports, die sich der Kunst des instinktiven Bogenschießens widmen.

Frei von allen Zwängen haben wir uns zusammen gefunden, um gemeinsam die Möglichkeiten zum Ausüben unseres Hobbys zu erweitern. So steht inzwischen nicht nur ein wunderschöner Bogenplatz in Ahorn zur Verfügung, sondern auch ein herrlicher Parcours in Rossach.

Außerdem richten wir jeden Winter drei Turniere aus, die inzwischen überregional bekannte und stets gut besuchte Ummerstadter Winterrunde.

Hervorgegangen sind wir aus den Jagdbogenfreunden Ahorn, die 2003 als Interessengemeinschaft zur Nutzung des Bogenplatzes in Ahorn von Henry Bodnik initiiert wurden. Die gute Seele und treibende Kraft dabei war hauptsächlich Leo Durst, der auch die Ummerstadter Winterrunde ins Leben rief.

Nachdem sich die Aktivitäten, auch aufgrund des dort von Henry zur Verfügung gestellten Parcours, hauptsächlich nach Rossach verlagerten, war auch der Zeitpunkt gekommen uns einen neuen Namen zu geben:


Neuste Artikel

Bowhunter Rossach Schützen beim 2. Felsenkellerturnier in Ebneth erfolgreich.

Endlich wieder mal ein Turnier Viele Turniere gab es in diesem Jahr bisher noch nicht zu bestreiten und ob noch ein paar kommen ist leider ungewiss. Umso schöner war es, als die Bowhunter Oberlangenstadt zum 2. Felsenkellerturnier in Ebneth eingeladen haben und das Turnier stattfinden konnte. Das Turnier war gut organisiert, die Ziele sehr schön …

Aktuelles zur Mitgliedschaft bei den Bowhunter Rossach

Bowhunter Rossach Mitgliedschaft Leider konnte die Zusage betreffend der Benutzung des 3D Parcours von Bearpaw Products nicht eingehalten werden. Der Parcours befindet sich in einem Zustand, der die Benutzung unmöglich macht. Leider konnten wir auch keinerlei Informationen bezüglich eines Termins erhalten, wann eine Benutzung wieder möglich ist. Um unseren Mitgliedern auch weiterhin die Möglichkeit einer …

Bowhunter Rossach Newsletter

Newsletter Anmeldung

Du möchtest immer auf dem Laufenden über diese Webseite bleiben? Über Aktionen informiert werden? Die neusten Informationen erhalten?

Dann bist du hier richtig und noch dazu völlig kostenfrei. Melde dich einfach beim Newsletter an.

* Pflichtfelder
Müssen ausgefüllt oder aktiviert sein.

Hinweise zum Inhalt des Newsletters, dem Versandverfahren und Statistiken

Mit welchen Inhalten kann ich rechnen?

Wir informieren dich über neue Beiträge, Angebote oder anstehende Veranstaltungen rund ums Bogenschießen.

Wie häufig werden die Newsletter versendet?

Der Newsletter wird bei der Veröffentlichung von neuen Beiträgen auf der Webseite versendet. Die Frequenz hängt auch von den Themen und aktuellen Ereignissen ab.

Double-Opt-In und Opt-Out

Du erhältst eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der du um Bestätigung der Anmeldung gebeten wirst. Du kannst dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink findest du in jedem Newsletter.

Statistiken und Erfolgsmessung

Um den Newsletter für dich zu optimieren, willigst du in eine Auswertung ein, mit der wir messen, wie häufig der Newsletter geöffnet wird und auf welche Links die Leser klicken.

Datenschutzhinweise

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu deinen Widerrufsmöglichkeiten erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Termine

Termine Auflistung

Keine Einträge vom 29. Oktober 2020 bis zum 29. Oktober 2021.

Kalender

Oktober 2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

 

Traditional Archery

Allzeit einen kraftvollen Bogen zu tragen …
und durch die lichten Wälder zu wandern…
um nach dem springenden Hirsch Ausschau zu halten…
im tiefen Gras zu liegen…
den Flug des Vogels zu beobachten…
das duftende, brennende Holz zu riechen …
und den Blick nach oben zu werfen, hinauf zu der unbeachteten Schönheit des Mondes…
Möge all dies uns die Kraft geben, die Sehne bis zum Anker zu spannen, den Pfeil bis zur Spitze ausziehen, ihn fliegen zu lassen…
Solange noch Leben in uns ist!

Dr. Saxton Pope